Bio

Philipp Lojak wurde 1994 in Detmold geboren, komponiert schon seit frühen Jahren und lernte klassische Gitarre bei Dietmar Pongratz. Kompositionsunterricht erhielt er bei Stefan Claßen. Bei Kompositionswettbewerben wie u. a. “Jugend komponiert” war er erfolgreich. Nun studiert er bei Manfred Trojahn Komposition und betreibt Gitarrenstudien bei Alexander-Sergei Ramirez in Düsseldorf.
In der Reflexion von Kompositionsgeschichte, Umwelt und Persönlichkeit kommt Philipp Lojak zu einer eigenen Musiksprache. Seine Werke wurden beispielsweise vom brasilianischen Gitarristen Vinicius Jacomin, vom Saxophonisten Piotr Techmanski und auch im Rahmen des Bachfestes 2014 aufgeführt.
Er belegte Kurse für Komposition bei Michael Hamel, Violeta Dinescu, Marin Christoph Redel, Alwynne Pritchard und Steinn Gurnnarson. Unterrichtsstunden bekam er außerdem von den Gitarristen Hubert Käppel, Mark Eden, Giuseppe Caputo und anderen.


 

Philipp Lojak was born in Detmold in 1994. He’s been  composing and playing guitar since his childhood having classes with Dietmar Pongratz (guitar) and Stefan Claßen (composition). He studies now with composer Manfred Trojahn and guitarist Alexander-Sergei Ramirez in Düsseldorf. Lojak was successful in composition competitions as “Jugend komponiert” and more.
Reflexion of musical heritage, environment and personality describes the center of his works which show a delicate own langauge.
Studies with composers Michael Hamel, M. C. Redel, Violeta Dinescu, Alwynne Pritchard and Steinn Gunnarson and masterclasses with Hubert Käppel, Mark Eden and Giuseppe Caputo.